Sicherheit im Netz

Mythen, Fakten und Aktuelles

Wer nichts zu verbergen hat… →

Udo Vetter über den “Chilling Effect”:

Schon die realistische Befürchtung, wegen etwas auffallen zu können, beschneidet die Rechte des einzelnen spürbar. Wer befürchten muss, wegen eines Verhaltens in ein behördliches Raster zu geraten, wird dieses Verhalten künftig tunlich unterlassen – obwohl genau dieses Verhalten gegen gar kein Gesetz verstößt.

Ruhig den ganzen Artikel lesen, sollte Vielen die Augen öffnen.