Sicherheit im Netz

Mythen, Fakten und Aktuelles

Verräterisches Handy →

Mal wieder ein Hinweis, warum die Vorratsdatenspeicherung gestoppt werden muss. Die Zeit hat aus den vom Provider gespeicherten und den öffentlich verfügbaren Daten auf sozialen Netzen eine interaktive Demonstration dessen erstellt, was uns erwarten wird, wenn die Vorratsdatenspeicherung kommt.

Sechs Monate seiner Vorratsdaten hat der Grünenpolitiker Malte Spitz von der Telekom eingeklagt und ZEIT ONLINE zur Verfügung gestellt. Auf Basis dieser Daten können Sie all seine Bewegungen dieser Zeit nachvollziehen. Die Geodaten haben wir zusätzlich mit frei im Netz verfügbaren Informationen aus dem Leben des Abgeordneten (Twitter, Blogeinträge und Webseiten) verknüpft.