Sicherheit im Netz

Mythen, Fakten und Aktuelles

BND hat Zugriff auf deutschen Internetknoten DE-CIX →

Kurze Durchsage zum Umfang der vom BND durchgeführten Überwachung:

Sowohl Justizministerien Sabine Leutheusser-Schnarrenberger als auch der Vorsitzende der G10-Kommission Hans De With haben die Abhörtätigkeit der deutschen Dienste bestätigt. De With hat sogar Aussagen zum Umfang gemacht: Im Rahmen der strategischen Aufklärung werde durchschnittlich auf rund 5 Prozent des Datenverkehrs zugegriffen, die vereinbarte Obergrenze von 20 Prozent des Datenverkehrs werde fast nie ausgeschöpft.